Bunter Hund

Apropos Kurzfilm: Im Oktober fand zum zehnten Mal das Kurzfilmfestival Bunter Hund in München statt. Im Programm „Liebe und andere Grausamkeiten“ war der indische Kurzfilm „Viva sunita“ einer meiner Favoriten. Leider hat er es nicht in die Bestenliste 2008 geschafft. Gut gefallen hat mir außerdem der Kurzfilm „Antje und wir„, der bei Festivals in Osnabrück und Bern mit Publikumspreisen ausgezeichnet wurde.

Tagesanleihe

Noch ein Tipp für alle, die ihre Ersparnisse so anlegen wollen, dass die Banken leer ausgehen: seit Juli 2008 bietet die für das Schuldenmanagement des Bundes verantwortliche Deutsche Finanzagentur die Tagesanleihe an. Das angelegte Geld ist täglich verfügbar, die Verzinsung orientiert sich am Interbanken-Zinssatz EONIA. Die Zeitschrift Finanztest stellt freundlicherweise eine verständliche Anleitung zur Verfügung, wie man ein so genanntes Schuldbuchkonto bei der Finanzagentur eröffnet.

Bankster

ackermann DW Wirtsc 428928gWas ist ein Einbruch in eine Bank gegen die Gründung einer Bank, fragte Berthold Brecht bekanntlich in der Dreigroschenoper. In diesen unruhigen Tagen wird die Frage neu formuliert: Was ist schlimmer, der Zusammenbruch oder die Rettung einer Bank? Anscheinend ist unser Wirtschaftssystem derzeit so abhängig vom Bankenwesen, dass es zu großangelegten Rettungsaktionen keine Alternative gibt. Vielleicht wird sich das eines Tages ändern, wenn Kreditnehmer und Kreditgeber im großen Maßstab auf Vermittlungsplattformen wie Smava zusammenfinden – dann brauchen wir die Bankster nicht mehr.

Wiener Spezialität

In echt gereist:

A Eitrige mit Senf
a Eitrige

In Wien, wo die Käsekrainer sehr beliebt sind, kann man bei Wienerisch sprechendem Personal a Eitrige mit an Buckel und a 16er-Blech, owa Tschenifer bestellen

Stermann & Grissemann:        

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.