Stern des Südens

Bundeswehrsoldaten nehmen Tabellenführer fest” – diese Schlagzeile gab vielen Fussballfans in Deutschland neue Hoffnung. Nachdem der FC Bayern acht Bundesligaspiele hintereinander gewonnen hat, blieb vermeintlich nur noch eine Militäroperation übrig, um wieder Spannung in die laufende Saison zu bringen. Beim nochmaligen Lesen der Überschrift stellte sich dann jedoch leider heraus, dass es sich bei der Festnahme nicht um einen Tabellenführer, sondern um einen Talibanführer handelte.

Bessere Mannschaft

Das Endspiel um den DFB-Pokal steckte voller Überraschungen – so zum Beispiel diese Aussage von Phillip Lahm nach Spielende:

„Wir waren heute über 90 Minuten die bessere Mannschaft.“

Jetzt drücken wir die Daumen, dass am kommenden Samstag der FC Chelsea „über 90 Minuten die bessere Mannschaft“ ist – in der Lahmschen Logik würde das nämlich bedeuten, dass die Briten ungefähr fünf Gegentore kassieren.

Initialen

Seit geraumer Zeit neigen Bundesliga-Trainer dazu, Ihre Initialen deutlich sichtbar am Körper zu tragen. Tja. Erinnert sich daran noch jemand, dass die Jungs aus dem Physik-Leistungskurs – damals in den 1980er Jahren – ihre Initialen direkt neben die Zahlenschlösser auf ihren Aktenkoffer geklebt haben? Die dachten vermutlich auch, das sei cool… Nun ja. Wir wollen ja niemandem den Spaß verderben.