Freie Fahrt

Drei Studenten aus Hannover haben ein Navigations-System entwickelt, das Staus verhindern soll, bevor sie entstehen. „Erkennt das System, dass sich zu viele Fahrzeuge gleichzeitig einer Straße nähern, wird ein Teil davon früh genug auf eine andere Route umgelenkt – noch bevor es zu einem Stau kommen kann“, heißt es bei spiegelonline. Mindestens zehn Prozent der Autofahrer in einem Gebiet müssen das System nutzen, damit es funktioniert.

Nackt in München II

black hole

Morgen, Samstag 23.06, geht es früh um 03:00 los mit der Spencer Tunick Installation in München.
siehe Nackt in München.

 

Für alle die noch kurzfristig mitmachen wollen:
www.staatsoper.de/Tunick

Bitte kommen Sie in alten Kleidungsstücken, die nicht wertvoll sind oder die Sie nicht mehr brauchen. Der Künstler verwendet ein kosmetisches Body Make-up mit einer speziellen Rezeptur, das gesundheitlich unbedenklich und leicht mit Wasser und Seife wieder zu entfernen ist.

Während der eigentlichen Installation sind Sie nur kurze Zeit nackt.
weiterlesen

Nackt in München

Seehofer macht ne Facebook Party und jetzt kommt’s noch dicker.
Am 23. und 24. Juni sollen tausende Nackte auf Plätzen in der Münchner Innenstadt posieren. Dazu lädt die Bayerische Staatsoper ein!

Was ist da los?
Im Rahmen der Münchner Opernfestspiele 2012, will Spencer Tunick seine Installation Der Ring durchführen. Wer Tunick kennt weiß, dass er dazu viele Nackte braucht. Wer will, kann bei der Aktion dabei sein und Teil eines Kunstwerks werden. Übrigens das erste Mal in dieser Dimension in Deutschland, denn Schweizer, Österreicher und Spanier hatten schon die Gelegenheit.

2012staatsopertunick

-> zur Anmeldung