Gefährliches Blinklicht! – LED-it-GO

Was früher nur Q in James Bond Filmen konnte, das gibt es mittlerweile in Echt!

Israelische Hacker vom Cyber Security Research Center der Ben-Gurion-Universität in Beersheba haben ein extrem ausgeprägtes Q-Gen. Sie können mit einer Drohne, über das Blinklicht an einem Computer, Daten abziehen! (mehr auf zeit.de)

Gewalt gegen Flüchtlinge

„Mehr als 200 Angriffe und kaum überführte Täter: Eine Recherche von ZEIT ONLINE und ZEIT offenbart, wie wehrlos der Rechtsstaat angesichts der Gewalt gegen Flüchtlinge ist.“ (erschienen im Dezmeber 2015.

Niemand wusste bisher, wie gut die Polizei in Fällen ermittelt, bei denen Flüchtlinge in ihren Unterkünften zu Schaden kamen oder zu Schaden hätten kommen können, weil das Ziel der Täter war, die Unterkunft zu zerstören. Die Öffentlichkeit hatte keinen genauen Überblick. Jetzt gibt es belastbare Zahlen.

Trash Tourismus – Berlin

2007 war das Jahr, in dem wir den Trash Tourismus erfunden haben:Pension Aurora Berlin

Trash Tourismus [træ∫ turismus]:
Das Besuchen von, an und für sich sehr unattraktiven Orten, z.B. Orten mit Massentourismus, abstossenden Orten usw., wegen ihrer Hässlichkeit. Eigentlich Antitourismus als Tourismus. (Streifzüge, März 2007)

Die ZEIT hat das Thema nun auch aufgegriffen und einen Trash Tourismus Spot in der Hauptstadt entdeckt:

Grand Hotel Gruft
Die Nutzer von Tripadvisor finden, die Hotel-Pension Aurora sei derzeit die schlechteste Unterkunft Berlins. Kann man das so stehen lassen? Wir haben dort übernachtet. von Fabian Hartjes, Zeit Online, 17. Dezember 2014

Extrembahnfahren

ICE Train

Den besten Tarif bei einer Reise mit der Deutschen Bahn zu finden ist eine Kunst für sich. Aber es gibt zum Glück Experten, die uns mit den besten Tipps & Tricks versorgen und die sollten definitiv genutzt werden!

Link: http://weberberg.de/billiger-bahn-fahren.html

 

Ich reise meist spontan, zahle also den Vollpreis. Für die Strecke Biberach-Berlin mit einem zweitägigen Zwischenaufenthalt in Hamburg sind das 215 Euro, wobei sich die Summe auf zwei Tickets verteilt: Biberach-Hamburg 139 Euro und Hamburg-Berlin 76 Euro. Weil ein normales Ticket nämlich nur zwei Tage lang gültig ist, muss bei einem längeren Zwischenstopp eine weitere Fahrkarte gelöst werden.

Was Kunden am Schalter nicht erfahren: Dieselbe Reise können sie auch für insgesamt rund 143 Euro machen. So viel kostet ein Ticket von Bregenz nach Berlin über Biberach und Hamburg.
[Bahnfahren aus Rache von Dierk Andresen in Der ZEIT vom 11.07.2013]