Sotschi – Korrumpiade

Sotschi-GoogleMaps
Let the games begin!
Heute nachmittag werden die olympischen Winterspiele in Sotschi eröffnet.
Gestern Abend wurde auf Bayern2 ein sehr interessantes Feature im radioThema dazu ausgestrahlt:
Aus heiterem Himmel, Putins Winterspiele in Sotschi, von Christine Hamel.

Hier ist der Podcast zum Nachhören:

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Korrumpiade, nicht Olympiade nennen viele Bewohner Sotchis die Winterspiele Putins: Umweltzerstörung und Staatswillkür überschatten ein Ereignis, welches für die Unruhe-Region im Kaukasus das Tor zur Zukunft werden sollte.
Aus heiterem Himmel, Putins Winterspiele in Sotschi, von Christine Hamel

Wie wäre da wohl der Andrang in Sotschi, wenn die alten Regeln der Olympischen Spiele der Antike gelten würden?

Reglement, Ablauf und Zeremonien
Bei den eigentlichen Wettkämpfen (Agonen) waren als Zuschauer unverheiratete Frauen und freie Männer und als Wettkämpfer nur Letztere zugelassen, die Vollbürger und ohne Blutschuld, von ehrlicher Geburt und keines Verbrechens schuldig waren.
Olympische Spiele der Antike, Wikipedia

Woher kommt der Weihnachtsmann wirklich?

Dieser Frage sind ein paar Finnen nachgegangen. Die Lösung kommt aus den Wäldern Lapplands, dokumentiert in einem Film: Father Christmas

Sensible Seelen sollten sich das nicht anschauen und auch für Kinder, die noch an den Weihnachtsmann glauben, ist es nichts!


YouTube Kanal von Woodpecker Film

Frohe Weihnachten ^^

Nackt im Lift

Was den Deutschen das Auto ist den Finnen die Sauna und da gibt es nix was es nicht gibt!

Saunagondel in YllasSaunagirls in Ylläs
Bildquelle: Ylläs Sport Resort

Allerdings muß man für dieses Vergnügen schon bis nach Ylläs (Lappland) fahren und das ist ne ganze Ecke nördlich des Polarkreises. Dafür kann man dort dann das ganze Jahr luftig saunen.
Das wäre aber auch eine Alternative für Skimuffel in den Alpen. Im Vergleich zum nur 718m hohen Ylläs mit einer 15min Runde wären in den Alpen noch ganz andere Saunagänge möglich …. wenn die Heizung und der Kreislauf mitmacht.

Wir können nur hoffen, dass sich die Idee auch hier bei uns im Süden rumspricht.

Und dann kommen die Finnen und fragen: Wer hat’s erfunden?