Deutschlands erster Quizsender

Dass der ehemalige Frauen-, Murdoch- und Champions-League-Sender TM3 sich 2001 in 9Live umbenannte, muss irgendwie an mir vorbeigegangen sein. Seit März 2004 untermauert 9Live seine Kernkompetenz als Deutschlands 1.Quizsender mit neuen und innovativen Showprogrammen, so steht es jedenfalls auf der Website des Senders. Das Konzept ist einfach: für 49 Cent anrufen und die richtige Antwort sagen, schon gewonnen. Wenn man aber des Rätsels Lösung nicht herausfindet, heißt das noch nicht, dass man dumm ist. Auch das ARD-Magazin plusminus fragte sich schon, ob „9live mit Spielen ohne erkennbare Lösung“ sein Geld verdient. Wäre das so, dann würde es sich um illegales Glücksspiel handeln…

verwandte Einträge

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.