Beim Wachsen erwischt

Anke Engelke kann sehr lustig sein, aber bei Anke-Late-Night war sie es nur selten. Jetzt wird die Show abgesetzt. Der einzige, der mir fehlen wird, ist der Straßenreporter Karsten Dusse alias Wulf Assols. Mit seiner speziellen Interview-Technik gelingt es ihm regelmäßig, überraschende Einblicke in die Befindlichkeiten der Passanten zu erhalten. Einem stellte er die Frage: „Haben sie ihren Sohn schon einmal beim Wachsen erwischt?“ Antwort des Befragten: „Erwischt nicht, aber ich weiß, dass er es gemacht hat.“ Mehr dazu im Interview mit Dusse.

verwandte Einträge

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.