Froschkönig

Nachdem das Geschrei um die Föderalismus-Kommission jetzt stiller geworden ist, kann man sich ja noch mal fragen, warum gerade der hessische Ministerpräsident Roland Koch sich so dafür eingesetzt hat, dass die Bildungskompetenz bei den Ländern bleiben muss. Denn in seinem Zuständigkeitsbereich sieht es eigentlich nicht so berauschend aus: Hessen schaffte nämlich bei der Pisa-Studie selbst in Deutschland nur einen Mittelplatz und liegt in einigen Disziplinen unter dem Durchschnitt der OECD. ARD-Korrespondent Franz Jansen brachte das Problem der Kommission auf den Punkt: „Man kann nicht erwarten, dass die Frösche ihren Teich trocken legen„. Eben.

verwandte Einträge

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.