Achtung Analphabeten: bitte nicht weiterlesen!

Zugegeben: je lustiger das Design einer Klobürste, desto größer die Versuchung, sie neben der Toilettenreinigung auch zur Körperpflege zu verwenden. Die diesbezügliche Beschriftung „Do not use for personal hygiene“ auf einer Klobürste hat jetzt den ersten Preis beim Wettbewerb der verrücktesten Warnhinweise der Organisation Michigan Lawsuit Abuse Watch gewonnen. Dort findet man auch eine Übersicht der Juwelen vergangener Jahre – darunter die durchaus nützliche Empfehlung, Kleidungsstücke vor dem Bügeln zunächst auszuziehen.

verwandte Einträge

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.