25 Jahre Grün

Mit Sprüchen wie „Atomkraftgegner überwintern bei Dunkelheit mit kaltem Hintern“ versuchte das Establishment in den späten 70er Jahren die Umweltbewegung zu diskreditieren. Heute wissen wir: das war weder witzig noch erfolgreich und verhinderte auch nicht, dass heute vor genau 25 Jahren die Partei „Die Grünen“ gegründet wurde. Laut Berliner Morgenpost waren es vor allem AKW-Demonstranten, Punks, Kommunisten, Anthroposophen und Vogelschützer, die sich 1980 zum Gründungsparteitag in Karlsruhe einfanden. Bereits drei Jahre später zogen die Grünen zum Entsetzen unserer Eltern in den Bundestag ein, und der Rest ist, wie es immer so schön heißt, Geschichte. Bei aller Zwiespältigkeit zur Feier des Tages heute mal ein herzliches und aufrichtiges Merci, Grüne, dass es euch gibt.

verwandte Einträge

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.