April, April

Traditionell veröffentlichen Zeitungen am 1. April mehr oder weniger lustige Nachrichten, um ihre Leser damit in den April zu schicken. Weil ich zu faul zum suchen war, gab ich bei Google den Begriff „Aprilscherz“ ein – und fand keinen einzigen, weil in den entsprechenden Meldungen das Wort „Aprilscherz“ natürlich nicht vorkommt. Allerdings stieß ich auf ein paar interessante Nachrichten, bei denen extra dazu gesagt werden muss, dass es sich nicht um einen Aprilscherz handelt. Dazu gehört zum Beispiel die Email der BBC, in der Bob Marley um ein Interview gebeten wurde, die Wahl der Stadt Wetter zur Wetterstadt des Monats und die Beobachtung, dass Künstler immer ärmer werden.

verwandte Einträge

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.