Monotone Komödie

297Zwar gibt es im deutschen Fernsehen keinen Mangel an Komikern, doch die meisten von ihnen verbreiten im Wesentlichen Langeweile und Monotonie. Mit seinem Artikel zum Thema in der heutigen FAS-Ausgabe spricht Stefan Niggemeier vielen von uns aus der Seele. Seine Diagnose: die Verwandlungskünstler vom Schlage eines Diether Krebs sind so gut wie ausgestorben. In diesem Zusammenhang etwas überraschend: auch Hellmuth Karasek wird im zweiten Teil des Artikels gewürdigt – mit einer verdienten Platzierung im „Lexikon der Witzfiguren“.

verwandte Einträge

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.