Kebabträume

Als die Deutschen wegen BSE in Panik gerieten, stellten die cleveren türkischen Imbissbetreiber die Dönerproduktion – bis dahin überwiegend aus Kalbfleisch – kurzerhand auf Hühner- oder Putenfleisch um. Mit H5N1 hat das Geflügel jetzt auch seine Unschuld verloren – zumindest in den Augen vieler Verbraucher. Aufgrund religiöser und lebensmittelrechtlicher Einschränkungen sind leider nicht mehr allzuviele Ersatztierarten übrig. Eine elegante Lösung wäre es wohl, ohne viel Aufsehen zum traditionellen Döner aus Hammel- und Lammfleisch zurückkehren.

verwandte Einträge

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.