A bissel was geht immer

Wer kennt nicht diesen Spruch vom Monaco.
[audio:http://www.nibinteractive.de/bloggdata/a%20bisserl%20was%20geht%20immer.mp3]
Mit „Monaco Franze der ewige Stenz“ ist Helmut Fischer wohl in die bayrische Fernsehgeschichte eingegegangen. Aber da gibt es noch einige Dinge mehr, die Helmut Fischer gemacht hat. Was?

Am Samstag, 18. November 2006 um 20.15 Uhr sendet das Bayerische Fernsehen eine kleine Werkschau über Helmut Fischer.

*btw* Das Buch zu Monaco Franze wurde übrigens von Patrick Süskind (-> Das Parfüm) geschrieben.

verwandte Einträge

2 Gedanken zu „A bissel was geht immer“

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.