Erwachsenenspielzeug

gibt es sicher auch auf der Games Convention, die heute in Leipzig eröffnet hat.
Eigentlich viel interessanter ist ein Buch, das in Kürze herauskommen soll: Forbidden LEGO.

legogun

Wie beschreibt es Cory Doctorow von Boing Boing so schön:

Forbidden LEGO introduces you to the type of free-style building that LEGO’s master builders do for fun in the back room. Using LEGO bricks in combination with common household materials (from rubber bands and glue to plastic spoons and ping-pong balls) along with some very unorthodox building techniques, you’ll learn to create working models that LEGO would never endorse.

verwandte Einträge

2 Gedanken zu „Erwachsenenspielzeug“

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.