„Die konnten nicht mal ihre Gitarren stimmen“

Zu den gern verdrängten Kapiteln der deutschen Pop-Kultur gehört die Berliner Boy-Group The Teens. Aber im digitalen Zeitalter gerät so schnell nichts in Vergessenheit: erst kürzlich würdigte ein Artikel in der Spiegel-Rubrik „Eines Tages“ den Aufstieg und Fall der „Spree City Rollers“. Für die jüngeren Streifzüge-Nutzer hier noch eine Kostprobe, was wir früher so alles aushalten mussten:

verwandte Einträge

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.