Shakespeare im Park

Esther Sambale als Gräfin und Klaus Meile als Narr

Die Nürnberger Nachrichten meldeten Anfang der Woche:

Wer sich gerne Konfetti aus dem Haar klaubt, sollte bei Fürths wunderbarer Freilichtbühne im Stadtpark vorbeischauen. Dort zeigt das Theater aus dem KulturKammerGut (TKKG) noch bis 13. September Markus Nondorfs Inszenierung von William Shakespeares Komödie «Was ihr wollt«.

Auch wenn der Artikel durchaus kritische Töne anschlägt, sind wir sicher, dass ein Besuch sich schon wegen Gräfin Olivia lohnt.

verwandte Einträge

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.