Nackt in München

Seehofer macht ne Facebook Party und jetzt kommt’s noch dicker.
Am 23. und 24. Juni sollen tausende Nackte auf Plätzen in der Münchner Innenstadt posieren. Dazu lädt die Bayerische Staatsoper ein!

Was ist da los?
Im Rahmen der Münchner Opernfestspiele 2012, will Spencer Tunick seine Installation Der Ring durchführen. Wer Tunick kennt weiß, dass er dazu viele Nackte braucht. Wer will, kann bei der Aktion dabei sein und Teil eines Kunstwerks werden. Übrigens das erste Mal in dieser Dimension in Deutschland, denn Schweizer, Österreicher und Spanier hatten schon die Gelegenheit.

2012staatsopertunick

-> zur Anmeldung

verwandte Einträge

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.