Zweifel – Wut – Hilflosigkeit


Kaum haben wir uns daran gewöhnt, nicht mehr von Christian Wulff belästigt zu werden, schon kommt seine Gattin Bettina und geht uns damit auf den Wecker, dass es ihr nicht gefällt, wenn bei Google die Begriffe “Escortservice” oder “Prostitution” mit ihrem Namen verknüpft werden. Bestimmt wäre es ihr viel lieber, wenn die automatische Ergänzung “Bestsellerautorin” oder “Literaturnobelpreis” lauten würde. Denn wie der Zufall so spielt: fast gleichzeitig zu diesen Schlagzeilen erscheint ihr neues Buch Jenseits des Protokolls. Aus der Amazon-Produktbeschreibung:

Sie schildert die durchwachten Nächte, die Zweifel, die Wut, die Hilflosigkeit, wenn man plötzlich von allen Seiten unter Beschuss steht, und das Ausmaß der Belastung, der eine Ehe und eine Familie in solch einer Zeit ausgesetzt ist.

Das Ganze gibt es natürlich auch als Hörbuch “mit persönlichem Vorwort und exklusivem Interview”. Alle, die jetzt mehr über “die durchwachten Nächte” wissen wollen, seien jedoch gewarnt: der Wiederverkaufswert solcher Produkte fällt binnen kurzer Zeit auf etwa 5% des Kaufpreises. So wird das im November 2011 erschienene Meisterwerk Vorerst gescheitert von Karl-Theodor zu Guttenberg (Neupreis: 19,99 EUR) bei Amazon derzeit für 88 Cent angeboten. Es lohnt sich also, noch ein bisschen zu warten.

verwandte Einträge

2 Gedanken zu “Zweifel – Wut – Hilflosigkeit”

  1. Viele Menschen erleben in ihrer Privat- und Arbeitssphäre Wut, Hilflosigkeit und schlaflose Nächte, möchte man dann das auch noch nachlesen? NEIN!
    Auch andere („normale“) Menschen erleben Abgründe, man stelle sich das mal vor!- und verdienen: NIX

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.