Dreck

Wir bräuchten „den ständigen Umgang mit Bakterien, Pilzen, Viren und Dreck, um sie zu trainieren“. (ZEIT ONLINE, nf – 06.03.2013)

 

Hehe, Sagrotan ade 😉
… und Hände waschen nicht vergessen.

verwandte Einträge

1 Gedanke zu „Dreck“

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.