Beim Wachsen erwischt

Anke Engelke kann sehr lustig sein, aber bei Anke-Late-Night war sie es nur selten. Jetzt wird die Show abgesetzt. Der einzige, der mir fehlen wird, ist der Straßenreporter Karsten Dusse alias Wulf Assols. Mit seiner speziellen Interview-Technik gelingt es ihm regelmäßig, überraschende Einblicke in die Befindlichkeiten der Passanten zu erhalten. Einem stellte er die Frage: „Haben sie ihren Sohn schon einmal beim Wachsen erwischt?“ Antwort des Befragten: „Erwischt nicht, aber ich weiß, dass er es gemacht hat.“ Mehr dazu im Interview mit Dusse.

Mensch Knitterface

Wir wollen Sonne statt Reagan, sang der ansonsten vernunftbegabte Künstler Joseph Beuys 1982. Mensch Knitterface, hieß es da, der Film ist aus, nimm‘ die Raketen mit nach Haus! Das ganze Ausmaß des Desasters hier. Dieter Bohlen war damals noch zu klein, um Lieder zu schreiben, so dass bis dahin „Sonne statt Reagan“ wahrscheinlich den Tiefpunkt im deutschen Pop markierte. Wie schlecht das Stück wirklich war, ist nicht so leicht rauszukriegen, weil es natürlich in keiner noch so illegalen Tauschbörse zu finden ist. Zur Zeit kann man die Single („ungespielte Schallplatte“) bei Ebay kaufen, wenn man 25 EUR angemessen findet.