„Viele haben ihn geliebt, manche sogar vergöttert“

Selten hat ein Ereignis die Menschen so bewegt wie der Tod des großen Schauspielers Harald Juhnke. Kommentatoren in aller Welt würdigten aus diesem Anlass noch einmal die Verdienste des Künstlers, der 1929 im Wedding geboren wurde. Auszüge:

Jetzt, ohne ihn, wird vieles unsicherer. Erst langsam beginnen wir zu begreifen, wer uns jetzt abhanden gekommen ist. Die Welt hat einen großen Gerechten verloren. – Frankfurter Allgemeine Zeitung

Ein Mensch ist von uns gegangen, der es in den vergangenen mehr als zwei Jahrzehnten wie kein anderer geschafft hat, die Welt zu vereinen, die Menschen zusammen zu bringen. Viele haben ihn geliebt, manche sogar vergöttert. – Vecernji List, Zagreb

Es ist keine Übertreibung zu sagen, dass seine Rolle beim Zusammenbruch des Kommunismus entscheidend war. – Independent on Sunday, London

Eine ganze Welt hat Abschied genommen von diesem Mann, hat Anteil genommen, hat ihn begleitet in seinem Tod. In Rom, in Krakau, in Mexiko, in Afrika und Kalkutta weinten Millionen Menschen. – Westdeutsche Allgemeine Zeitung

verwandte Einträge

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.