Süße Hascherl

Letzten Sonntag 20:15 Uhr in der ARD, Leitmayr und Batic aus München ermitteln in der Welt der Senioren. In einer netten 3er Senioren WG wird den Beiden dann auch süßes Backwerk, süße Hascherl angeboten. Kurze Zeit später stellen Sie, nicht nur aufgrund einer Laboranalyse fest, dass Sie Spacecakes gegessen haben. Zur Rede gestellt, haben die Senioren kein so rechtes Unschuldsbewußtsein. Sie sind sogar der Meinung, dass das Betäubungsmittelgesetz für Senioren geändert werden müsste, frei nach dem Motto Legalize it for the elderly, denn »… das Seniorentrio versucht standhaft, sich im Angesicht von Krankheit und Unbilden einen glücklichen Lebensabend zu ertrotzen«. Natürlich vorwiegend unter dem Aspekt der gesundheitsfördernden Eigenschaften der Droge.
Was würde unsere Drogenbeauftragte dazu wohl sagen?

verwandte Einträge

3 Gedanken zu “Süße Hascherl”

  1. Vermutlich würden dann auch die Enkel öfters mal im Altersheim vorbeischauen, um ein bisschen am glücklichen Lebensabend der Großeltern teilzunehmen…

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.