Wahnsinn

„Wer das weisse Rauschen sieht, der wird sofort wahnsinnig. Au?er wenn er schon wahnsinnig ist. Dann wird er normal.“ Im Rahmen der M?nchner Filmkunstwochen hatten wir am vergangenen Freitag die Gelegenheit, den Film „Das weisse Rauschen“ von Hans Weingartner aus dem Jahr 2002 noch einmal im Kino anzusehen. F?r mich ist dieser Film ein Meisterwerk, auch weil Daniel Br?hl so authentisch und ?berzeugend spielt, dass man nie genau wei?, ob das jetzt ein Spielfilm oder Dokumentarfilm ist. „Ich leide an Schizophrenie, sagen die ?rzte, die anderen finden meist nur, dass ich spinne“, hei?t es am Ende des Films. Beklemmend.

verwandte Einträge

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.