Sechs Aldi-Brüder im Zug

Staatsanleihen im durchaus beachtlichen Wert von 135 Milliarden Dollar hat die italienische Polizei am Grenzübergang Chiasso sichergestellt. Zum Vergleich: wären die reichsten Männer Deutschlands, Karl und Theo Albrecht mit ihrem gesamten Vermögen im Zug mitgefahren, sie hätten nicht einmal die Hälfte dieser Summe dabei gehabt. Oder anders ausgedrückt: Die sichergestellten Anleihen entsprechen in etwa dem Gegenwert von sechs Aldi-Brüdern.

verwandte Einträge

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.