Kombiniere…

Im Jahr 1913, also ziemlich genau vor 100 Jahren, wurde der Comiczeichner Manfred Schmidt geboren. Bei Wikipedia heißt es:

Nachdem Schmidt die Superman-Comics kennengelernt hatte, beschloss er, eine Parodie auf diese von ihm als primitiv und stumpfsinnig empfundene Erzählform zu fertigen: Nick Knatterton, eine Detektivgeschichte im Zeichentrickformat, entstand ab 1950 für die Illustrierte Quick. Als Vorlage für den Detektiv diente laut eigener Aussage Schmidts die Verkörperung des Sherlock Holmes durch Hans Albers. Nick Knatterton wurde sehr erfolgreich und in Schmidts eigenem Zeichentrickfilmstudio verfilmt.

Dabei entstanden zahlreiche kleine Juwelen wie beispielsweise die ca. 9 minütige Episode „Freitags immer„.

verwandte Einträge

1 Gedanke zu “Kombiniere…”

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.