Segelnde Spinnen

Beim Begriff Altweibersommer glaubte ich ja ehrlich gesagt immer an diese Variante: Die Oma hockt tagein tagaus nur in der Stube, weil es draussen zu heiß oder zu kalt ist. Aber wenn es im Herbst noch ein paar schöne Tage gibt, setzt sie sich auf die Bank vor dem Haus und genießt die Sonnenstrahlen. Jetzt muss ich in Wikipedia lesen: Der Name leitet sich von Spinnfäden her, mit denen junge Spinnen im Herbst durch die Luft segeln. Allerhand.

verwandte Einträge

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.