Überflüssige Verkehrsschilder

Minister Tiefensee will überflüssige Verkehrszeichen abschaffen. Ausgezeichnete Idee! Hier unsere Vorschläge. Zunächst könnten die Zeichen abgeschafft werden, die ohnehin nur während der Führerscheinprüfung beachtet werden. Einige Beispiele:

120px-Zeichen 209120px-Zeichen 283120px-Zeichen 276

Anschließend sollten die Zeichen aus dem Verkehr gezogen werden, die längere Fahrstrecken verursachen und damit zu mehr Schadstoffemissionen führen:

120px-Zeichen 267120px-Zeichen 357120px-Zeichen 250

Im dritten Schritt könnten schließlich die Rotlichter aus den Ampeln entfernt werden, um den innerstädtischen Verkehrfluss zu verbessern. Es gibt dann nur noch Grün für „Freie Fahrt“ und Gelb für „Beeilung“. Stets zu Diensten, Herr Tiefensee.

verwandte Einträge

2 Gedanken zu „Überflüssige Verkehrsschilder“

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.