TPFKAKR

Rogers Nelson kennen die meisten eher unter seinem Künstlernamen – Prince. Weil der Künstler sich 1993 in das unaussprechliches Symbol O(+> umbenannte, gingen die Medien dazu über, ihn als TAFKAP zu bezeichnen: The Artist Formerly Known As Prince. Harald Schmidt schlug in seiner gestrigen Sendung folgendes vor: wenn einem Benediktdersechzehnte noch etwas schwer über die Lippen geht, kann man ja sagen: The Pope Formerly Known As Kardinal Ratzinger. Weil ich das sehr lustig fand und der Gag in der Sendung ein bisschen unterging, kommt er hier nochmal in die Zweitverwertung. Prince heißt jetzt übrigens wieder Prince oder besser gesagt: TANKAAP – The Artist Now Known Again As Prince.

verwandte Einträge

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.