Amazon Fischer/Phisher

Immer wieder interessant *g*,
aber liest sich leider nicht so seriös und fehlerfrei , wie man das von Amazon erwarten würde. Der Absender ist dubious und die URL erst recht, gell:

Subject: Unbefugte Bestellung von ihrem Kundenkonto
From: Information <intraz@amnh.com>
Date: Sat, 20 Apr 2013 19:06:15 +0200

 

Guten Tag geehrter Amazon Kunde,

 

bedauerlicherweise müssen wir Sie kontaktieren, dass unbefugte auf Ihr
Kundenkonto Zugriff erstellen konnten.
Die Bestellungen die von Ihrem Amazon Konto an die nicht übliche eingetragene Rechnungsadresse:

 

 

getätigt wurde, haben wir soeben zurückgezogen
Wir fordern Sie daher auf, Ihr Kundenkonto eilig zu testen
und weitere Fehler dem Rechnungssupport zu melden.
Öffnen sie dazu bitte den angegebenen Link und befolgen sie die Anweisungen:

 

http://gefsen.net/?www.amazon.de/ap/signin?_encoding=UTF8&openid.assoc_handle=deflex&openid.return_to_verifizierung

 

Wir entschuldigen uns für dadurch entstandene Schwierigkeiten und Bitten Sie
um Verständniß!

 

Ihr Support Team.

verwandte Einträge

1 Gedanke zu “Amazon Fischer/Phisher”

  1. Ist schon unglaublich, was man da immer wieder zu lesen bekommt. Das schlimme ist, dass dann trotzdem noch Leute drauf reinfallen. Nachrichten, die mich nur ansatzweise ins Grübeln bringen, werden bei mir ungelesen gelöscht.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.