„Der Kollege Rippel, der Diplom-Ingenieur Posch – wir busseln uns ab“

Die WM-Vorbereitung läuft super – vor allem aus österreichischer Sicht. Pünktlich zum 40-jährigen Cordoba-Jubiläum gelang den Österreichern mal wieder ein Sieg gegen die Deutsche Nationalmannschaft. Gar nicht auszudenken, was passiert wäre, wenn Edi Finger das noch miterlebt hätte.

Google jumped out Red Bull

watteweich

Wer erinnert sich noch an den Rummel um Red Bull Stratos, den Fallschirmsprung von Felix Baumgartner aus der Stratosphäre. Absprunghöhe war 38.969 m, damals ein neuer Weltrekord.

Millionen saßen damals, am 14. Oktober 2012, vor der Kiste und schauten zu. Und Baumgartner ist mit dem Spruch »I know the whole world is watching now. …« abgesprungen. Red Bull hat dafür, nach eigenen Angaben, 25 Mio Euro ausgegeben.

Mittlerweile hat Alan Eustace, Manager bei Google, hat den Rekord gebrochen. Er ist, 57-jährig, am 24. Oktober 2014 aus 41.419 m abgesprungen. Dazu hat er genau einen! Journalisten eingeladen.

Das ganze Stratospheric Explorer (StratEx) Projekt wurde ohne Sponsoren finanziert und im kleinen Kreis realisiert. Google hat also gar nichts damit zu tun ^^

weiterlesen

Solid Led Zeppelin

Bin am Wochenende zufällig in die FM4 Solid Steel Radio Show reingerutscht, genial 😉

Der ‚Led Zep‘ Teil fängt bei 30:20 an:

DJ Cheeba returns with another documentary style mix … of arguably the greatest rock band of all time: Led Zeppelin. This mix has been made to coincide with the release of ‚Celebration Day‘ and digs chronologically through the band’s first six albums (1969-1975), …
via Soundcloud

Protestsongs

Wenn Musiker in den 80er Jahren politisch engagiert klingen wollten, hörte sich das ungefähr so an:

„Europa hatte zweimal Krieg
der dritte wird der letzte sein.
Gib bloß nicht auf, gib nicht klein bei
das weiche Wasser bricht den Stein“

Gott sei Dank versucht es die nächste Generation bei aller Protesthaltung mit ein bisschen mehr Ironie.  So heißt es in dem Stück  „Lehn dich auf“ von Rupert´s Jazz Construction:

„Warum ist dieser I-Pod nur so teuer
des is nimma lustig, da sollt ma rebelliern.
Rottet euch zusammen, Wohlstandsnehmer
bildet Banden, dann wern sie’s schon kapieren“

Damit gewann die österreichische Band immerhin den FM4-Protestsongcontest 2008.